Eine Begegnung der besonderen Art hatte am 31.8. einer unserer Vereinsmitglieder, der neben der Modellfliegerei auch der richtigen Fliegerei mit Ultraleichtflugzeugen fröhnt. Hier sein Erlebnis: „Ich flog von Reichelsheim kommend in Richtung Ober-Mörlen in ungefähr 300 m über Grund und ungefähr über dem Flugplatz Ober-Mörlen befand sich eine große, flauschige Wolke. Ich bemerkte, als ich unter ihr durchflog, daß die Welt unter mir schnell kleiner wurde und flux befand ich mich direkt unter der Wolke. Ich mußte das Gas reduzieren, um nicht hineingezogen zu werden. Plötzlich sah ich aus dem rechten Seitenfenster, daß sich so eine Art Zipfel aus der Wolke nach unten ausstülpte. Das untere Ende dieses Trichters fing dabei deutlich an zu rotieren. Ich dachte nur, schnell weg hier, denn was sich daraus entwickelte, war ein ausgewachsener Tornado, den ich auf Höhe Usingen als schönen, ausgebildeten Trichter, der bis zum Boden reichte, beobachten konnte. Leider war er schon wieder in Auflösung begriffen, sodaß ich nicht rechtzeitig gute Bilder machen konnte, aber auf den beiden unteren Photos ist der Trichter dennoch gut zu erkennen.“

Die letzten drei Photos stammen von einem unserer anderen Mitglieder, der gerade mit seinem Heli in der Luft war…

31-Aug-2012 18:44, SAMSUNG GT-I9100, 2.65, 3.97mm, 0.003 sec, ISO 32

31-Aug-2012 18:46, SAMSUNG GT-I9100, 2.65, 3.97mm, 0.001 sec, ISO 32

 

31-Aug-2012 23:09

31-Aug-2012 23:10

 

31-Aug-2012 18:41, HTC HTC Desire HD A9191, 4.57mm, ISO 150

31-Aug-2012 18:40, HTC HTC Desire HD A9191, 4.57mm, ISO 152

 

31-Aug-2012 18:39, HTC HTC Desire HD A9191, 4.57mm, ISO 152

 

Ebenfalls interessante Bilder haben Bewohner in und um Bad-Nauheim herum gemacht. Eindrucksvoll !

Tornado1

Tornado2


About the Author


Comments are closed.

Artikelkategorien


Registrierung nur für Mitglieder!

Login